Füchse auf der Fashionjagd #mbfw

Meine lieben Freunde und Fashionistas,

Heute gibt’s was zum Weinen und was zum Lachen. Da ich grade in einer langweiligen Prüfungsphase rumdümpel, als wäre das nicht schon genug zum heulen, ist mir letzte Woche was ganz Fieses passiert: mich hat eine Mitfahrgelegenheit sitzen lassen.

Nach Berlin.

Zur Fashion Week.

Für die ich Frontrowkarten für Marcel Ostertags Show „Lava“ gewonnen hatte!!!

Ich hab erst mal geheult.

Und dann hab ich Bilder und Videos von der Show gesehen und noch mehr gejammert. Das wäre einfach DIE Gelegenheit gewesen, denn diese Tickets sind nicht zu kaufen, ich liebe seine Mode und ich hab extra die ganze Nacht meine Tour nach Berlin geplant ( hab es erst am Abend vorher erfahren – hi).Marcel Ostertag Show 461841000Die Sachen sind einfach ready-to-wear, so wunderschöne, klare aber raffinierte Schnitte, fake-fur, auf den ich sowieso abfahre, und die Kombi aus Rot und dunklen Farben – I love it! Ich hätte dann gerne das Croptop – danke!

Durfte dann wenigstens meinen lieben Kolleginnen vom Size 11, Koko und Merve, die in Berlin auf den Messen unterwegs waren, eine Freude machen und deshalb hab ich diesen Fauxpas jetzt einfach in der Schublade „Öfter eine gute Tat“ eingeschlossen.marcelostertagDas war die schlechte Nachricht.

Die Gute ist: ich war drei Tage später trotzdem in Berlin auf der Fashion Week – hahaaaa!berlinsnightoffashion3Meine liebe Mumi, die gute, hat uns drei Schwestern Karten für die Berlin’s Night of Fashion zu Weihnachten geschenkt – und auch wenn die niemals an Mr. Ostertags ( sein Instagramaccount ist sehenswert!)  Show ran kommt, war es trotzdem ein Heidenspaß! Abgefahrene (absolut untragbare) Mode, Dragqueens, die besser laufen als jedes Model, Botoxladies in der Frontrow, die den einen Designer anhimmeln, obwohl er wie ‘ne Mischung aus Rudolph Mooshammer und einem italienischen Schlagerstar gepaart mit zu viel Selbstbräuner und Haargel aussah, ein Haufen Wein, ein Haufen Fotos und wunderschöne Oscarkleider – das war meine persönliche Fashionshow. Ein bisschen enttäuscht waren wir trotzdem, weil die Mode so seltsam und die Veranstaltung nichts so professionel war, aber einfach mal da zu sein und das mit dem weiblichen Teil meiner Familie, war einfach supercool! Nächstes Jahr gewinne ich nochmal oder werde einfach ein selber Fisch im Modebusiness – mein Masterplan.marcelostertag2 berlinsnightoffashion7

 Leni: komplett H&M
Laura: Schuhe H&M | Hose Urban Outfitter | Pullover Primark | Tasche & Hut Vintage
Jule: Schuhe Pull and Bear | Hose & Shirt H&M | Kette Urban Outfitters
Mama Fuchs: Jumpsuit Zara| Kimono ASOSberlinsnightoffashion6 berlinsnightoffashion4  berlinsnightoffashion2 berlinsnightoffashion
Photos by Andreas Rentz / Getty Images

Lauracalejula

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*